Sonderprüfungen

Den besonderen Ansprüchen unseres weit gefächerten Mandantenkreises entsprechen wir mit der versierten Durchführung von gesetzlichen und freiwilligen Sonderprüfungen:

  • Prüfungen nach aktienrechtlichen Sondervorschriften 
  • Qualitätskontrollprüfungen nach § 57a WPO 
  • DSD-Entgeltprüfungen
  • Prospektprüfungen 
  • Sacheinlageprüfungen
  • Werthaltigkeitsbescheinigungen 
  • Verschmelzungsprüfungen 
  • Umwandlungs- und Gründungsprüfungen 
  • Zuwendungsprüfungen 
  • Kreditwürdigkeitsprüfungen
  • Unterschlagungsprüfungen
  • Forensik
  • Sanierungsprüfungen 
  • Prüfung nach der Makler- und Bauträgerverordnung (§ 16 MaBV) 
  • Gerichtliche und außergerichtliche Gutachten
  • Prüfung nach § 24 Finanzanlagenvermittlungsverordnung

Bedingt durch die Vielfalt des Wirtschaftslebens im Allgemeinen und die besonderen Anforderungen des Mittelstandes im Besonderen werden Wirtschaftsprüfer zunehmend auch außerhalb der gesetzlichen Pflichtprüfungen beauftragt, sonstige betriebswirtschaftliche Prüfungen durchführen. Neben einem breiten wirtschaftlichen Gesamtverständnis verfügen unsere Mitarbeiter über die hierfür erforderlichen Spezialisierungen sowie umfangreiche Praxiserfahrung.