Themen Zum Unternehmen Wirtschaftsprüfung Steuerberatung FALK News

Aktuelles zur Corona-Krise

Sondernews "Brennpunkte COVID-19"

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

seit unserem letzten Sondernewsletter haben uns insbesondere Anfragen zu den Themenkomplexen Kurzarbeitergeld und KfW Corona-Kreditprogramme erreicht. Wir möchten diesen Newsletter daher zum einen nutzen, unsere gewonnenen Erfahrungen mit Ihnen zu teilen. Zum anderen hat der Bundesrat am 15.05.2020 dem bereits vom Bundestag beschlossenen Sozialschutz-Paket II zugestimmt. Das Gesetz sieht auch Änderungen zum Kurzarbeitergeld vor, über die wir Sie mit dieser Ausgabe informieren werden.

 

Im Einzelnen enthält dieser Newsletter die folgenden Beiträge:

 

Kurzarbeitergeld im handelsrechtlichen Jahresabschluss: Wie bilanziert man einen Anspruch des Arbeitnehmers gegen die Agentur für Arbeit?

Ihr Ansprechpartner:

Cornelia Linde (cornelia.linde@falk-co.de) 


Die KfW Corona-Kreditprogramme: Herausforderungen in der Praxis. 

Ihr Ansprechpartner:

Robert Wiemeyer (Robert.Wiemeyer@FALK-CO.de)

 

Update Kurzarbeitergeld zu den aktuellen Änderungen.

Ihre Ansprechpartnerin:

Elisabeth Eiffler (elisabeth.eiffler@falk-co.de)

 

(Noch) nicht in dieser Ausgabe enthalten sind die weiteren geplanten Änderungen des sog. Corona-Steuerhilfegesetzes. Der Bundestag hat den Gesetzesentwurf am 15.05.2020 zwar in 1. Lesung behandelt, danach aber nach üblichen Gepflogenheiten an den Finanzausschuss überwiesen. Es bleibt abzuwarten, wie schnell der Gesetzgebungsprozess zu Ende gebracht wird. Das Gesetz sieht im Wesentlichen vier steuerliche Änderungen vor:

 

(1) Senkung des Umsatzsteuersatzes von 19% auf 7% für die Abgabe von Speisen in der Gastronomie

(2) Verlängerung der Übergangsregelung zu § 2b UStG bis 31.12.2022

(3) Steuerfreiheit von Arbeitgeber-Zuschüssen zum Kurzarbeitergeld (bis zu 80% der Differenz zwischen Soll- und Ist-Entgelt)

(4) Verlängerung der steuerlichen Rückwirkungszeiträume für verschiedene Umstrukturierungsmaßnahmen

 

Wir werden Sie auch weiterhin über wichtige Initiativen des Gesetzgebers oder der Verwaltungsbehörden up2date halten und bei neuen Entwicklungen zeitnah auf Sie zukommen. Seien Sie bitte versichert, dass wir auch weiterhin unser Bestmögliches geben, um Ihnen während der Corona-Krise ein verlässlicher Partner zu sein.

 

Bleiben Sie gesund!

Ihr FALK Team

Ihr Ansprechpartner

Cornelia Hesse

Marketing / Presse FALK

E-Mail: cornelia.hesse@falk-co.de

Tel: 06221 399 2170


Diese Website verwendet Cookies zu Analysezwecken und um sicherzustellen, dass Sie unsere Website optimal nutzen können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.