bg-photo

Änderungen im FALK-Aktionärskreis

Fachlich und persönlich kompetente Kolleginnen und Kollegen auf allen Ebenen des Unternehmens FALK sind die Basis für eine qualifizierte und erfolgreiche Mandatsbetreuung und für die Sicherung unserer Gesellschaft. Auch zum Jahreswechsel 2021/22 ist es wieder gelungen, den Kreis der FALK-Aktionäre um drei weitere kompetente Kollegen zu erweitern. Gleichzeitig dürfen wir eine langjährige Kollegin mit Dank in den wohlverdienten Ruhestand verabschieden.

Jutta Becker-Gramlich


Seit mehr als 30 Jahren war Jutta Becker-Gramlich für FALK tätig. Sie trat im Jahr 1991 als junge Steuerberaterin bei FALK ein. Zuvor hatte sie das Studium der Agrarwissenschaften abgeschlossen und erste berufliche Erfahrungen bei einer landwirtschaftlichen Buchstelle erworben. Im Jahr 1997 absolvierte sie erfolgreich das Wirtschaftsprüferexamen und seit dem Jahr 2002 war sie Mitglied des Aktionärskreises von FALK.

Frau Becker-Gramlich war in vielfältiger Weise für unsere Gesellschaft aktiv. Sie betreute ein weites Spektrum von Unternehmens- und Privatmandanten und war in diesem Rahmen mit sehr unterschiedlichen Aufgaben in den Bereichen steuerliche Beratung und Wirtschaftsprüfung betraut. In besonderer Erinnerung bleiben werden die Begleitung eines mittelständischen Unternehmens an den Neuen Markt oder die Durchführung von diversen Qualitätsprüfungen bei anderen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften. FALK-intern organisierte sie viele Jahre die Ausbildung unserer DHBW-Studenten und Auszubildenden.

Mit dem bevorstehenden Jahreswechsel werden Themen wie Natur, Garten, Wandern und die Familie noch stärker in den Fokus rücken als es die spärliche Zeit bisher zugelassen hat.

Wir bedanken uns für die langjährige und wertvolle Tätigkeit für unsere Gesellschaft und wünschen Frau Becker-Gramlich Gesundheit und alles Gute für den neuen Lebensabschnitt.

Dominik Schwab


Dominik Schwab studierte Betriebswirtschaftslehre mit Fachrichtung Wirtschaftsrecht an der European Business School (EBS) in Oestrich-Winkel und schloss im Jahr 2013 das Studium mit dem Titel Bachelor of Science ab. Im selben Jahr unternahm er seinen beruflichen Einstieg in unserem Büro in Heidelberg als Assistent der Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung. Im darauffolgenden Jahr 2014 begann er berufsbegleitend an der Mannheim Business School den Master of Accounting and Taxation, welchen er im Jahr 2017 erfolgreich abschloss. Das Wirtschaftsprüferexamen hat Herr Schwab Ende 2017 bestanden. Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen im Bereich der Prüfung von Jahres- und Konzernabschlüssen nach nationaler und internationaler Rechnungslegung sowie der prüfungsnahen Beratung.

In seiner Freizeit ist Herr Schwab bei einem guten Glas Wein, beim Fitness-Training und Skifahren oder auf dem Golfplatz anzutreffen.

Tobias Steigenberger


Tobias Steigenberger schloss im Jahr 2011 sein Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Tübingen als Diplom-Kaufmann ab. Erste berufliche Erfahrungen im steuerlichen Bereich sammelte er bei einer Big-4-Gesellschaft in Stuttgart. Seit 2013 arbeitet er für FALK in der Steuerrechtsabteilung in Heidelberg, seit 2016 als Steuerberater. Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen neben der laufenden steuerlichen Beratung von Unternehmen und Unternehmern insbesondere in der steuerlichen Begleitung der Nachfolge bei mittelständischen Familienunternehmen, vermögenden Privatpersonen sowie in der Betreuung ausländischer Unternehmen bei Inbound-Investitionen.

Seine Freizeit verbringt Herr Steigenberger – ob nah oder fern – am liebsten auf dem Fahrrad.

Stefan Wrede


Stefan Wrede schloss im Jahr 2010 sein Studium im Bereich Steuerwesen in Worms als Diplom-Betriebswirt (FH) ab. Anschließend begann er seine berufliche Laufbahn bei FALK in unserer Hauptniederlassung in Heidelberg als Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsassistent. Im Jahr 2014 absolvierte er erfolgreich das Steuerberaterexamen. Die Tätigkeitsschwerpunkte von Herrn Wrede liegen in der Jahresabschlussprüfung, in der Erstellung von Jahresabschlüssen und Steuererklärungen sowie in der steuerlichen Beratung von mittelständischen Unternehmen. Darüber hinaus befasst er sich mit den Bereichen Digitalisierung und Datenanalyse. Und ganz aktuell hat Hr. Wrede am 01.12. die abschließende mündliche Prüfung zur Erlangung des Wirtschaftsprüfer-Titels bestanden.

In seiner Freizeit ist Herr Wrede am Schachbrett, beim Joggen oder bei Wanderungen zu finden.

Mehr Aktuelles?

Gerne möchten wir Sie über aktuelle Themen und Veranstaltungen per E-Mail auf dem Laufenden halten. Bitte melden Sie sich hier für unseren Newsletter an: